Skip to main content

Bernard Remy Champagne Test

Bernard Remy Champagne

Bernard Remy Champagne

Bernard Remy Champagne zeichnet sich vor allem durch Finesse, Frische und feine Perlage aus. Er wird beispielsweise zum Aperitif genossen, kann aber auch zu feinen Fischgerichten oder hochwertigem Schinken gereicht werden.

Aufgrund der hohen Qualität wird Bernard Remy Champagne regelmäßig mit hohen Auszeichnungen bedacht. Er stammt aus der Champagne, einem bekannten Gebiet in Frankreich und begeistert mit klarem und lebendigem Duft nach frischen Früchten.

Zudem schmeckt er sehr frisch und belebend, die Perlage ist sehr harmonisch und wirkt nahezu schwerelos. Bernard Remy Champagne ist sehr fein im Abgang.

Verwendete Rebsorten

Zur Herstellung des hochwertigen Champagners werden so qualitativ hochwertige Rebsorten wie Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier verwendet. Die Serviertemperatur von 8 Grad Celsius ist empfehlenswert.

Weitere Informationen

Das Haus Bernard Remy befindet sich nur wenige Augenblicke von Epernay und Reims entfernt. Erbaut wurde das Haus von Bernhard Remy vor über 40 Jahren selbst im kleinen Dorf Allemant, das sich an der Cote des Blancs befindet.

Genau dort verarbeitet die gesamte Familie die eigenen Trauben zu hochwertigem Champagner. 

Das Haus Bernard Remy besitzt mit 11 Hektar, welche sich auf der gesamten Anbaufläche in der Champagne befinden, ein breites Sortiment von Terroirs und Rebsorten von hoher Qualität, damit sie raffinierte und leichte Champagner kreieren kann. Bernard Remy Champagneüberzeugt daher mit Eleganz und Feinheit.

Die Geschichte des Bernard Remy Champagne

Bernard Remy kaufte bereits 1968 seine ersten Reben in Allemant. Ein paar Jahre später verkaufte er Bernard Remy Champagnesie als seine Cuvées der ersten Stunde auf dem französischen Markt und war damit sehr erfolgreich.

1983 lies er seinen eigenen Keller bauen, damit er die Weine verarbeiten und zum Meister der Produktion werden konnte. 1986 kaufte Remy drei weitere Hektar, da er sich zum Ziel gesetzt hatte, seinen Weinberg zu vergrößern. Damit verdreifachte er seine Produktion.

Auch dieser Keller wurde schnell zu klein, um alle Erntemengen lagern zu können. Deshalb wurde er 1990, 1997 und nochmals 2008 erweitert. Mittlerweile können die Flaschen nun zu ausgezeichneten Bedingungen lagern und den Reifeprozess in aller Ruhe durchlaufen, damit sie zum hochwertigen Bernard Remy Champagne werden können.

Rudy Remy, der Sohn des Gründers, arbeitet seit 1996 im Familienbetrieb mit und übernahm ihn schließlich im Jahr 2008.

Bernard Remy Champagne auch in Zukunft erfolgreich

Das Familienunternehmen Remy Champagne hat regelmäßig steigende Umsätze zu verzeichnen, nicht zuletzt wegen dem guten Kontakt zu den zahlreichen Kunden.

Auch auf dem französischen Markt machte das Unternehmen positive Erfahrungen, so dass sich Rudy Remy 2002 auch den internationalen Märkten näherte.
 Neben Belgien und Deutschland ist der hochwertige Champagner aufgrund der Qualität der Weine, der Kapazitäten und der Produktbeständigkeit mittlerweile dabei, auch weitere europäische Märkte zu erobern.

Nun konzentriert sich das Familienunternehmen ebenfalls auf den weltweiten Export und feiert in Japan bemerkenswerte Erfolge.

Für wen ist Bernard Remy Champagne geeignet?

Der Champagner aus dem Hause Bernard Remy ist für alle geeignet, die sich ein wenig Luxus gönnen

Bernard Remy Champagne

Bernard Remy Champagne

möchten und besonderen Wert auf ausgezeichnete Getränke von hoher Qualität legen.

Die Aromen in diesem köstlichen Champagner entwickeln sich noch in der Flasche weiter, erreichen allerdings ihren geschmacklichen Zenit nach etwa zwei Jahren. Bernard Remy Champagne ist perfekt für alle, die etwas Besonderes feiern möchten oder einfach nur den Genuss eines hochwertigen Getränks lieben.

5 Gute Gründe für Bernard Remy Champagne

Dieser besondere Champagner wird aus besten Trauben produziert, nämlich aus den Sorten Chardonnay, Pinot Noir und Meunier, welche drei gute Gründe für ihn sind.

Der Millésime aus dem Hause Remy überzeugt mit wunderschönem Gold-Glitter in seiner Färbung und wird so zu einem Jahrgangschampagner der Extraklasse.

Auch der fünfjährige Reifeprozess des Grand Cru ist ein guter Grund für den Champagner.

Bernard Remy Champagner Carte Blanche Brut (1 x 0.75 l)

23,69 € 28,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
BERNARD REMY Champagner Millesime Brut 0.75 Liter

42,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
BERNARD REMY Champagner Prestige Brut 0.75 Liter

49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Bernard Remy Champagner Rosé Brut (1 x 0.75 l)

32,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen