Skip to main content
Pol Roger Champagne

Pol Roger Champagne

Pol Roger Champagne Test

Prickelndes Vergnügen mit Pol Roger Champagne

Selbst Winston Churchill war dem Pol Roger Champagne einst verfallen. Selbst die Formel 1 setzt auf die rituelle Männerdusche mit Pol Roger Champagne. Auch der Schnee in Aspen fühlt sich wie Pol Roger Champagne an. Kurzum, überall wo es festlich oder mondän zugeht, darf dieses spezielle Prickelwasser nicht fehlen.

Churchill gehörte zu den treuesten aber auch leidenschaftlichsten Verehrern der Champagner von Pol Roger. Er nannte Pol Roger „der Welt trinkbarste Adresse„.

Pol Roger steht für ausgezeichnete und exklusive Qualitäten.
 Die Korken knallen lassen ist am traditionsreichsten mit Pol Roger Champagne. Ein Champagner mit dem gewissen Etwas. Das Weingut Pol Roger befindet sich in fünfter Generation im Familienbesitz.

Champagne Pol Roger White Foil Brut, Jeroboam, 1er Pack (1 x 3 l)

212,99 € 250,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen

Die Geschichte von Pol Roger Champagne

Das Weingut von Pol Roger findet man in Frankreich, in der Nähe von Reims im Weinanbaugebiete der Champagne. Das Weingut besteht schon seit 150 Jahren (1849 gegründet) und wurde von Pol Roger gegründet, der bis in die heutige Zeit für seine exklusiven Schaumweine bekannt ist.

Pol Roger ChampagneDabei ist die Geschichte vom Weingut Pol Roger von Erfolg gekrönt, wie man sie eigentlich nur aus Amerika kennt. Pol Roger, war seinerzeit gezwungen, durch die Erkrankung seines Vaters, einen zuverlässigen und neuen Einkommenszweig zu schaffen. Dabei besaß er anfangs weder ein Weingut noch einen Keller. Er produzierte Weine im Fremdauftrag und hatte damit großen Erfolg.

1851 war die Geburtsstunde des Weingutes Pol Roger, er erwarb seinen eigenen Grund. 1855 fing die Produktion der besonders herben Champagners (Brut) an, da er wusste, dass die Engländer diesen herben Champagner liebten – und der Erfolg im Export bestätigte es.

Bis in die heutige Zeit hat das Weingut Pol Roger einen außerordentlich exklusiven Ruf bei der Herstellung von Champagner. Winston Churchill, als britischer Premier, war der „Urherber“ des weltweiten Erfolges vom Weingut Pol Roger.

Er war praktisch den Schaumweinen verfallen. So wurde Churchill 1975 mit dem „Cuvèe Winston Churchill“ geehrt. Im Weingut Pol Roger werden ausschließlich die Rebsorten Chardonnay und Pinot Noir verwendet.

Aus der erstgenannten Rebsorte werden die sortenreine Champagner, die Blanc des Blancs, hergestellt. Sie sind elegant an der Nase, und haben Aromen von weißen Blumen und getrockneten Früchten. Für den Rosè-Cuvèe wird Pinot Noir beigefügt, sie stattet den Champagner mit einer fruchtigen Note aus.

Für wen ist Pol Roger Champagne geeignet

Pol Roger Champagne, sind für besondere Momente geeignet. Für Momente, die etwas ganz Außergewöhnliches darstellen. So war es auch Ende des Zweiten Weltkrieges, als die eingeheiratete Odette Pol-Roger auf einer Party in der Britischen Botschaft Sir Winston Churchill kennenlernte.

Churchill trank den Champagner Vintage Champagners aus dem Jahrgang 1928 und danach aus dem Jahrgang 1934 bis zu seinem Tode. Auch am Krönungstag von George V. gab es Pol Roger Champagne.

Eigentlich kann man Champagner zu jeder Zeit trinken. Am Morgen, Mittag oder Abend. Zu Feierlichkeiten, Hochzeiten, Events, Geburtstagen, überall ist Champagner ein gern gesehenes Getränk.

Pol Roger ChampagneIn der mondänen Welt, bei den Stars und Sternchen, ist Champagner, DAS Getränk, welches mit nichts zu vergleichen ist. Champagner ist eine attraktive Geste für eine gelungene Veranstaltung. Auch als Geschenk, wird Champagner geschätzt. Wer seine Gäste einlädt, kann zum Aperitif einen Champagner reichen.

Mit „Einlagen“ wie Sirup oder Blüten oder pur und wird damit Aufsehen erregen. Champagner steht für einen Hauch Luxus, eine Spur Dekadenz und eine große Portion Verruchtheit. Wie man berichtet, soll Marilyn Monroe in Champagner gebadet haben.

Bei keiner Promi-Party, Schiffstaufe oder Hochzeit des Adels, darf der Champagner fehlen. Manche Champagnertrinker sagen sogar, er wäre kein Getränk, sondern eine Weltanschauung. Sei es wie es soll, auf jeden Fall ist Champagner nur echt, wenn er in der Champagne hergestellt wird.

Es gibt den „billigeren“ Champagner, aber auch die besonders guten Jahrgänge und die „Cuvèes de Prestige“, dessen Preis bis in schwindelerregende Höhen ansteigen kann. Kauft man beispielsweise eine Flasche Cuvèe Belle Èpoque, so legt man satte 1000 Euro hin. Champagner ist der am strengsten reglementierten und kontrollierten Wein der Welt. Nur Trauben aus der Region Champagne dürfen verwendet werden.

Gute Gründe für den Pol Roger Champagner

1. Grund: Unverwechselbarer Geschmack, cremige Textur und unverwechselbarer Geschmack
2. Grund: Geschmack von Walnüssen, roten Äpfeln, Honig und Karamell
3. Grund: zum Dessert, zu einem feinen Essen, einfach wenn es etwas Besonders sein soll
4. Grund: offizieller Champagner bei der königlichen Hochzeit von Prinz William und Kate Middelton, der Champagner eben für Kenner
5. Grund: Die Champagner werden mit Sorgfalt und Können hergestellt und sind ausdrucksvoller Stil des Hauses.

Champagne Pol Roger White Foil Brut, Jeroboam, 1er Pack (1 x 3 l)

212,99 € 250,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen