Skip to main content

Nicolas Feuillatte Champagne Test

Nicolas Feuillatte Champagne

Es gilt als eines der besten Champagnerhäuser der Welt. Gemeint ist Nicolas Feuillatte. Ein phänomenal Komplexes Aroma, gepaart mit einer intuitiven Leichtigkeit und das zu einem unglaublichen günstigen Preis, sind die Markenzeichen.

Kein anderer Champagner konnte die Kritiker so häufig überzeugen.

Nicolas Feuillatte – Ein Champagner mit Name

Champagner für jeden, nicht nur für die Reichen. So könnte ein Motto von Nicolas Feuillatte lauten. Günstig und trotzdem wertvoll, für jeden und trotzdem exklusiv, Komplex und trotzdem einfach, diese drei scheinbaren Widersprüche vereint der Champagner aus dem Hause Feuillatte. Keine andere Marke schafft es ihre Kunden so zu begeistern.

Die Geschichte des Champagnerhauses Nicolas Feuillatte begann 1973. Von diesem Zeitpunkt an war es eine einzige Erfolgsgeschichte. Auch heute noch ist Nicolas Feuillatte das Gesicht des Hauses. Chef-Kellermeister ist David Hénaul.

Stetig entwerfen beide zusammen neue Zusammensetzungen und Ideen für Chuvees. Seit 1986 gehört das Haus Feuillatte zum französischen Weinbauzentrum Centre Vinicole – Champagne Nicolas Feuillatte.
Diesem gehören 83 Winzergenossenschaften mit über 5000 Winzern an. Durch diese große Zusammenarbeit verschiedener Winzer wird es möglich ein konstant hohes Level an Qualität zu erzeugen und die Produkte günstig überregional zu vermarkten.

Nicolas Feuillatte ChampagneDas Besondere am Champagner aus dem Hause Champagne Nicolas Feuillatte ist die Ausgewogenheit zwischen Säure und Aroma. Die komplexe Vielfalt umschließt je nach Sorte Trockenfrüchte, Nüsse, Gewürze, und unzählige weitere Aromen.

Diese Vielfalt hat den Champagner international bei Kritikern und privat Verbrauchern zu einem der beliebtesten überhaupt gemacht. Jeder der in die einzigartige Welt der Champagner und Schaumweine einsteigen möchte, findet in einer Flasche aus dem Hause Champagne Nicolas Feuillatte den idealen Beginn.

Zwar zeichnet gerade die komplexe Note diesen Champagner aus, doch überfordert sie auch zu Beginn nicht den Gaumen. Aber auch erfahrenere Champagnerkenner werden diesen Tropfen zu schätzen wissen.

Die Entdeckung stetig neuer Aromata während des Genusses, ist stets ein Erlebnis. 

Auch als Geschenk eignet sich diese Champagnermarke. Jeder der bisher noch nicht von Champagner überzeugt war und diesen lediglich für teuren Sekt hielt, wird nach einem Glas Nicolas Feuillatte überzeugt sein.

Ob als Geschenk, zur Feier eines Jubiläums oder einfach um den Abend genüsslich ausklingen zu lassen, ist dieser spitzen Champagner stets die richtige Wahl. Dank verhältnismäßig großer Produktionsmengen kann jeder in den Genuss kommen, ohne dabei als dekadent zu gelten.

Fünf Gründe für einen Champagner von Nicolas Feuillatte:

1. Kein anderer Champagner überzeugt in dieser Preislage mit einer solchen Komplexität und Aromenvielfalt. Die perfekte Harmonie der einzelnen Noten lässt das Glas zu einem einzigen Genuss werden.

Nicolas Feuillatte Champagne2. Mit einer Flasche von Champagne Nicolas Feuillatte erwirbt man ein Stück Erfolgsgeschichte. Keine andere Marke profilierte sich so sehr in den vergangenen Jahren.

3. Trotz einer ausgeprägten Vielfalt an Aromen stellt ein Champagner von Feuillatte nie eine Überforderung dar. Die Flaschen werden für den einzelnen Kunden entwickelt und nicht um damit Kritiker in extravaganten Wettbewerben zu beeindrucken. Durch diese Bodenständigkeit kann einfach nur genossen werden.

4. Dank eines großen Verbandes von Winzern kann eine konstant hohe Qualität garantiert werden. Jedes Jahr verlieren zwar einzelne Anbaugebiete an Ertrag doch kompensiert die Gesamtheit den Verlust, so dass der Kunde stets mit einem makellosen Produkt rechnen darf.

5. Die mehr als 40 jährige Tradition und die lange Erfahrung des Chef-Kellermeisters ergeben zwei harmonierende Symbionten auf dem Weg zum besten aller Champagner.

Champagne Nicolas Feuillatte Brut Réserve (3 x 0.2 l)

28,90 € 34,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen